Hier erhalten Sie grundlegende Informationen über

  • Ziele und Nutzen von Nachhaltigkeitsprüfungen
  • Rahmenbedingungen aus dem „Niederösterreichischen Fahrplan Nachhaltige Beschaffung“
  • Ablauf einer Nachhaltigkeitsprüfung nach N:CHECK
  • Quellen, Links und Downloads
  • Systemvoraussetzungen

N.CHECKplanung

Willkommen im Nachhaltigkeits-Planungs-, Management- und Prüfinstrument des Landes Niederösterreich für Bau- und Beschaffungsprojekte. Es dient zum Erarbeiten von Entscheidungs- und Planungsgrundlagen in der Projektentwicklungsphase. Sie können damit Entscheidungsfindungsprozesse führen und begleiten, Stakeholder einbeziehen, Potentiale und Wirkungen Ihrer Planungen abschätzen und Ergebnisse darstellen und ausgeben.


N:CHECKplanung ist ein webbasiertes Nachhaltigkeits-Prüfungsinstrument für komplexe Beschaffungsprojekte und Konzepte. Es basiert auf einer Reihe von praktischen Erfahrungen in Pilotprojekten und auf Mitwirkung zahlreicher NutzerInnen. Es unterstützt als Kommunikations- und Managementinstrument die Projektentwicklung, die Moderation von Stakeholderabstimmungs- und Entscheidungsfindungsprozessen mit Hilfe von Informationen, Checklisten und dem Darstellen der zu erwartenden Nachhaltigkeitswirkungen von geplanten Vorhaben und hilft diese auch nach Durchführung auf ihre Zielerfüllung zu überprüfen (einfache Evaluierung).
 
Ergebnisse sind u.a. Grundlagen für ein Projektdesign, für Variantenauswahlverfahren, für ein Festlegen von Auftragsgegenstand und -umfang, für Projektbeauftragungen, Vorgaben für Planungs- und Architektenwettbewerbe, für technische Planungen und sonstige Detailplanungen und für Kommunikations- und ÖA-Aufgaben. N:CHECK dient auch dazu, sich mit anderen auszutauschen und von anderen zu lernen.
 
Kern der Bewertungsmethode ist die sog., von den Ländern Niederösterreich und der Steiermark erstellte und lang erprobte Nachhaltigkeitswirkungsmatrix. Die Matrix umfasst die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit, unterteilt diese in je drei Zielbereiche und diese in insgesamt 27 Themenfelder. Die Themenfelder werden durch Parameter/Indikatoren spezifiziert. Je nach Vorhabenart bietet das Tool unterschiedliche Parameter an.
N.Check Nachhaltigkeitsmatrix

Um das Instrument für Sie weiter zu entwickeln und zu verbessern, bitten wir Sie um Ihre konstruktiven Anregungen über die Auswahl Feedback.
 
Wir wünschen Ihnen viel Freunde und Erfolg bei der Anwendung!
Ihr N:CHECK Team